Oldenburger Initiative zur Umsetzung der Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland

Die Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen in der Region zu verbessern ist das Anliegen der Oldenburger Initiative im Rahmen der Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland. Die Leitsätze der deutschlandweiten Initiative beziehen sich auf gesellschaftspolitische Herausforderungen, die Ethik, Recht und öffentliche Kommunikation betreffen, aber auch die Bedürfnisse von Betroffenen und Anforderungen an Versorgungsstrukturen sowie Aus-, Weiter- und Fortbildung im Kontext von Palliativversorgung und Sterbebegleitung.

Die Kooperationspartner*innen des Oldenburger Palliativ- und Hospiznetzwerks, zu denen auch wir gehören, haben sich im „Bündnis Pflege“, der örtlichen Pflegekonferenz der Stadt Oldenburg, auf Basis des Niedersächsischen Pflegegesetzes zusammengeschlossen, um die Charta zu unterstützen und gemeinsam mit der Stadt Oldenburg zu unterzeichnen. Die
Organisation liegt beim Palliativwerk Oldenburg eG als Leistungserbringer*in der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung und dem Hospiz St. Peter. Beiden Einrichtungenwar es von Anfang an wichtig, es nicht bei einer pressewirksamen Unterzeichnung zu belassen, sondern im Netzwerk konkrete Projekte zu entwickeln, die je einem der Charta-Leitsätze entsprechen.

Projektposter

Wie wir uns einbringen

Unsere Schüler*innen erhalten die Möglichkeit eines vierwöchigen Praxiseinsatzes im ambulanten Hospizdienst, dem
Palliativwerk Oldenburg oder dem Hospiz St. Peter. Außerdem organisieren wir themenspezifische Unterrichtseinheiten und Workshops in Zusammenarbeit mit dem Hospiz St. Peter. Auch in den Schulungen für nach §53c, SGB XI tätige
Betreuungsassistent:innen wird die Charta bearbeitet. Generell gilt: wir verankern hospizliche Grundgedanken und Fachexpertise im Unterricht.

Informationstage am 8. und 9. Juli 2022

Möchten Sie mehr erfahren? Kommen Sie am 8. und 9. Juli 2022 jeweils zwischen 10 und 18 Uhr auf den Julius-Mosen-Platz in Oldenburg vorbei.  Lernen Sie die Oldenburger Charta Initiative kennen und unterstützen Sie die Charta. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiche Programm mit verschiedenen Vorträgen und mehr.